Brunch der Nationen 2017

Kultur & Kulinarik in St. Marien

Um die Sitten und Gebräuche unserer Nachbarn bzw. deren Gerichte näher kennen zu lernen, veranstaltete die Bibliothek St. Marien bereits zum fünften Mal den Brunch der Nationen.

GemeindebürgerInnen aus Brasilien, Holland, Irak, Kirgisistan, Polen, Senegal, Rumänien, Tschechien und Ungarn verwöhnten über 50 Interessierte mit Spezialitäten wie brasilianische Fischsuppe, irakischer Tee und tschechische Kartoffelpuffer. Süßes aus Brasilien, Irak, Holland, Polen und Senegal rundeten den Schlemmerbrunch hervorragend ab.

Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Gäste für den tollen kulinarischen Vormittag!

Bibliothek St. Marien / Ina Wiesinger

 

Brunch der Nationen

Samstag, 11. Februar 2017, 9:30 Uhr

Haben Sie Lust auf einen kulinarischen internationalen Brunch mit musikalischer Begleitung? Ja? Wir laden alle Interessierten zu einem „Brunch der Nationen“ in die Bibliothek St. Marien ein.

GemeindebürgerInnen aus Ländern wie Slowakei, Holland, Vietnam, Senegal und Rumänien präsentieren Köstlichkeiten und Spezialitäten aus ihrer Heimat. In einer Interviewrunde werden die Teilnehmer mehr über sich und die mitgebrachten Gerichte erzählen. Sie können die angebotenen Speisen probieren, erfahren mehr über die Essgewohnheiten der vertretenen Nationen und genießen mit uns einen multikulturellen Brunch.

Da begrenzte Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis 1. Februar gebeten! Persönlich in der Bibliothek oder unter +43 7227 8159 42 während den Öffnungszeiten.