Buch zum Film – Gregs Tagebuch – Böse Falle

Greg will mit seiner Familie unbedingt zum 90. Geburtstag einer Verwandten fahren – natürlich nur aus reiner Nächstenliebe. Der Geburtstag ist ihm eigentlich ziemlich egal.

Er will auf eine Comic-Messe, die in unmittelbarer Nähe der Feier stattfinden soll. Doch Gregs Plan geht nicht richtig auf…

Jetzt im Kino.

Ihr könnt alle Geschichten rund um Greg, sein Tagebuch und sein Leben in der Bibliothek erlesen.

Filmtipp – Die Hütte, ein Wochenende mit Gott

Vor Jahren ist Mackenzies jüngste Tochter verschwunden. Ihre letzte Spur hat man in einer Schutzhütte im Wald gefunden .
Vier Jahre später, mitten in seiner tiefsten Trauer, erhält Mackenzie eine rätselhafte Einladung in diese Hütte vom Absender Gott. Trotz seiner Zweifel lässt Mackenzie sich auf diese Einladung ein. Eine Reise ins Ungewisse beginnt. Was er dort findet, wird Macks Welt für immer verändern.

Ab 07.04.17 im Kino.
Vorab in der Bibliothek erlesen.

Bibi und Tina 4 – Tohuwabohu total!

Das TOHUWABOHU ist perfekt: BIBI & TINA begegnen einem ruppigen Ausreißer der von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, selbst BIBI kommt mit Hexerei nicht weiter.

Alex plant ein Musik-Festival auf Schloss Falkenstein obwohl das Schloss  „under construction“ ist und widersetzt sich somit seinem Vater. Und dann wird Tina schließlich auch noch entführt.

Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei.

Ab 24.02.17 im Kino.

Viele weitere Abenteuer von Bibi und Tina können vorab in der Bibliothek erlesen werden.

Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe

Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, beendet Anastasia Steele ihre Beziehung und versucht, wieder ein ruhiges Leben zu führen.

Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana sofort ein denn auch sie kann ihn nicht vergessen – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst gefährliche Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, in der sie aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt. Eine Vergangenheit, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht hat, der mit seinen inneren Dämonen kämpft.

Ab 09.02.17 im Kino.

FilmTipp – Petterson & Findus

Das schönste Weihnachten überhaupt

Weihnachten steht vor der Tür, doch bei Pettersson und Findus steht das nahende Fest unter keinem guten Stern. Als sie ohne Essen und Weihnachtsbaum auf ihrem Hof eingeschneit werden, verspricht der alte Pettersson dem besorgten Kater Findus noch, dass sich alles zum Guten wenden und es ein herrliches Weihnachtsfest werden wird. In der Tat bessert sich das Wetter am nächsten Tag, doch das Vorhaben, einen Baum im Wald zu schlagen, wird zunichte gemacht, da Pettersson sich unglücklich am Fuß verletzt.
Seine Nachbarn Beda und Gustavsson bieten daraufhin mehrfach ihre Hilfe an, doch Pettersson will den beiden nicht zur Last fallen und lehnt daher jegliche Unterstützung ab. Das nimmt selbst der gelassene Findus bald nicht mehr hin. Für ihn ist es an der Zeit, seinem kauzigen Mitbewohner endlich mal offen die Meinung zu sagen, um das Weihnachtsfest doch noch zu retten…

Von Petterson und Findus gibt es noch viele weitere Geschichten zu entdecken in der Bibliothek St. Marien