Ihr persönliches Konto mit Bonus

Laden Sie Ihr persönliches Konto (= Benutzernummer) mit einem runden Betrag Ihrer Wahl, zB € 10,-, auf, ersparen Sie sich somit das Hantieren mit dem Kleingeld und erhalten noch 10% des Aufladebetrages gutgeschrieben.

  • Es ist das selbe Prinzip wie bei unseren Gutscheinen.
  • Aufladen können Sie Ihr Konto in der Bibliothek.
  • Den Kontostand können Sie jederzeit im Biblioweb einsehen.

Unsere Team hilft Ihnen gerne weiter.

Gutscheine für die Bibliothek

Wer ein Stück Lesevergnügen verschenken möchte, kann in der Bibliothek Gutscheine erwerben.

Dabei sparen Sie sich 10%, um 5 Euro erhalten Sie einen Gutschein in der Höhe von 5,50 Euro und um 10 Euro einen Gutschein in der Höhe von 11,- Euro.

Der Gutschein kann natürlich auch für einen selbst verwendet und der Wert auf das eigene Bibliotheks-Konto aufgeladen werden.


Systematik

Die Systematik der Bibliothek St. Marien
oder „so finde ich was ich lese“ 

Die Bibliothek St. Marien arbeitet mit der kleinen „Österreichischen Systematik für öffentliche Bibliotheken“ kurz ÖSÖB.

Anbei ein kurzer Leitfaden, unter welchem Buchstaben Sie die verschiedenen Themenbereiche in unserer Bibliothek finden.

Alle Bücher sind mit Signaturetiketten am Rücken beklebt, die angeben in welchem Themenbereich sie zu finden sind. Um die Unterscheidung zusätzlich zu erleichtern, wurden die  Singnaturetiketten wie folgt farblich abgestimmt:

B Biographisches
D Belletristik
(Romane, Erzählungen und Novellen)
E Reisen, regionale Geographie, Landeskunde
F Fremdsprachige Schriften
G Geschichte, Gesellschaft, Politik, Medien, Recht, Wirtschaft
J Kinder- und Jugendmedien
(Kinder und Jugendliteratur ist je nach Themengebiet anders färbig)
K Kunst, Musik, Film, Theater, Tanz
N Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Medizin, Mathematik, Technik
P Pädagogik, Psychologie, Religion, Sprache
S Spiele
T CD, CD-Rom, DVD, Kassetten
V Freizeit, Hobbies, Haushalt, Kochen, Wohnen, Sport
Z Zeitschriften

Um die einzelnen Themenbereiche noch übersichtlicher zu
Gestalten, wurden große Bereich noch feiner unterteilt, zB in der
Belletristik

DR.E = Spannungsromane
DR.G = Gesellschafts- und Liebesromane, …

TIPP:
Alle Neuanschaffungen in der Bibliothek mit dem Erscheinungsjahren 2011 und 2012 stehen in einem Extra-Regal.
Zusätzlich sind diese Bücher mit Punkten auf dem Buchdeckel versehen:

Gelb = Erscheinungsjahr 2011
Rot = Erscheinungsjahr 2012

Wo sich in der Bibliothek was befindet, können Sie auch in unserem Übersichtsplan einsehen:


Gerne steht Ihnen auch unser Team persönlich zur Verfügung.