Brunch der Nationen 2017

Kultur & Kulinarik in St. Marien

Um die Sitten und Gebräuche unserer Nachbarn bzw. deren Gerichte näher kennen zu lernen, veranstaltete die Bibliothek St. Marien bereits zum fünften Mal den Brunch der Nationen.

GemeindebürgerInnen aus Brasilien, Holland, Irak, Kirgisistan, Polen, Senegal, Rumänien, Tschechien und Ungarn verwöhnten über 50 Interessierte mit Spezialitäten wie brasilianische Fischsuppe, irakischer Tee und tschechische Kartoffelpuffer. Süßes aus Brasilien, Irak, Holland, Polen und Senegal rundeten den Schlemmerbrunch hervorragend ab.

Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Gäste für den tollen kulinarischen Vormittag!

Bibliothek St. Marien / Ina Wiesinger

 

Bibliotheksführerschein

Die Lizenz zum Lesen

Bevor unsere Kleinsten das Lesen lernen, sollen sie sich nicht nur in der Bibliothek zuhause fühlen, sondern sie sollen sich dort auch gut auskennen. Dazu besuchten die Schulanfänger des Kindergartens St. Marien an drei hintereinander folgenden Wochen die öffentliche Bibliothek St. Marien und erhielten spielerisch umfassende Informationen: Welche Medien gibt es in unserer Bibliothek? Wo steht was? Richtiges Benehmen in der Bibliothek? Richtiger Umgang mit den Medien? usw.

Die Kinder und Marius Maus waren mit Begeisterung dabei, unterstützt von den zwei Bibliotheks-Mitarbeiterinnen Eva Fuchs und Heidi Kaltofen. Ein großes Danke an den Kindergarten St. Marien für die ausgezeichnete Unterstützung bei dem Projekt!

Stolz erhielten die Kinder nach den drei Wochen ihren Bibliotheks-Führerschein und sind nun perfekt vorbereitet für ihre Lese-Zukunft!

Seid ihr alle da?

Rückblick zum Flohmarkt und Kasperltheater 2017

Jaaa – sie waren alle da, um den Kasperl und seine Freunde bei ihren Abenteuern kräftig zu unterstützen. Ein Dauerbrenner bei den Kleinsten ist der Besuch des Kasperls in der Bibliothek St. Marien. DANKE an die beiden ‚SchauspielerInnen‘ Elisabeth Prechtl und Thomas Graml für die gelungene Aufführung.

Durch die Kombination Kasperl und Flohmarkt der Bibliothek am 14. Jänner 2017 wurde auch für die Eltern, aber natürlich auch für alle Flohmarkt-Liebhaber, der Besuch in der Bibliothek besonders attraktiv. Unzählige Bücher, CDs und DVDs wechselten ihre Besitzer – eine echte Win-win-Situation sowohl für die Besucher als auch die Bibliothek.

 

Flohmarkt der Bibliothek

Samstag, 14. Jänner 2017, 15:00 bis 18:00 Uhr
In der Aula der Volksschule St. Marien

Wir laden alle Flohmarktliebhaber zum großen Bücher- und Medien-Flohmarkt in die Aula der Volksschule ein.

Gut erhaltene Bücher (Romane, Sachbücher, Jugendbücher), DVD’s, CD’s, Spiele, Puzzles, Comics, und Zeitschriften können günstigst erworben werden.