Buchplaudereien

Liebe Leserinnen und Leser!

Am Donnerstag, 12. April 2018, um 19:30 Uhr
sprechen wir über

Long John Silver von Björn Larsson

Der berühmte Held von der „Schatzinsel“ muss einiges korrigieren. Hier erzählt er sein Leben und gibt uns eine schonungslose Einführung in die Welt der Seeleute und Piraten, die ganz und gar anders ist als in romantischen Romanen und heroischen Biografien. Long John Silver berichtet von Kapitänen, Teerjacken und Lügenhälsen, von Freunden und Verrätern, Meuterern und Sklavenhändlern, und nicht zuletzt von einem gewissen Jim Hawkins. Gesetze werden zu Richtlinien, und Silver selbst vom Glücksritter zum Feind der Menschheit.

Buchplaudereien

Liebe Leserinnen und Leser!

Am Donnerstag, 1. März 2018, 19:30 Uhr, sprechen wir über

Mr. Gandys große Reise
von Alan Titchmarsh

Noch nie hat Mr. Gandy jemandem etwas von seinem größten Wunsch erzählt. Nun, unerwartet verwitwet und die Kinder aus dem Haus, macht
er seinen Traum endlich wahr: Mr. Gandy geht auf Reisen. Von Südengland nach Paris, weiter über Monaco nach Italien. Das ist der Plan. Doch dann kommt ihm das Leben in Gestalt der schönen Französin Francine in die Quere. Von Herzklopfen stand allerdings nichts im Reiseführer.
Sehr charmant erzählt der britische Autor Alan Titchmarsh in ‚Mr. Gandys große Reise‘ die Geschichte eines besonderen Neuanfangs, eine Geschichte, die das Herz zum Schmelzen bringt.

Buchplaudereien

Liebe Leserinnen und Leser!

Am Donnerstag, 18. Jänner 2018, 19:30 Uhr, sprechen wir über

Der Maler der fließenden Welt
von Kazuo Ishiguro

In den dreißiger Jahren hat der Maler Masuji Ono seine Kunst in den Dienst der japanischen Expansionspolitik gestellt. Jetzt, nach dem Krieg, ist sein damaliger Hurrapatriotismus anrüchig geworden, und als seine Tochter heiraten will, wird seine politische Vergangenheit zur Belastung für die Familie. Seine Lebensbeichte offenbart ein heilloses Geflecht von Schuld und Irrtum und ist ein Läuterungsprozess, nach dem er nicht mehr derselbe sein wird wie zuvor. Kazuo Ishiguros eindringlicher, meisterhaft erzählter Roman über einen Künstler, der mit seiner Vergangenheit ringt.

Spielenachmittag

Samstag, 21. Oktober 2017, 16:00 bis 20:00 Uhr
in der Bibliothek  St. Marien.

Für alle von 3-99 Jahre,
Einstieg jeder Zeit möglich!

Bei unserem Spielenachmittag können Eltern mit ihren Kindern oder Gleichgesinnten in einem gemütlichen Rahmen alle unsere Spiele ausprobieren, Kontakte knüpfen und einen lustigen Nachmittag verbringen.

Bitte alle mitspielen!

Für Essen und Trinken ist gesorgt.
Eintritt frei!

Buchplauderei – Der letzte Granatapfel

Liebe Leserinnen und Leser!

Am Donnerstag, 9. November 2017, 19:30 Uhr, sprechen wir über

Der letzte Granatapfel
von Bachtyar Ali

An Bord eines Bootes, das ihn zusammen mit anderen Flüchtlingen in den Westen bringen soll, erzählt Muzafari Subhdam seine Geschichte. Selbst ein hochrangiger Peschmerga, rettete er dem legendären kurdischen Revolutionsführer einst das Leben, als sie von Truppen des Regimes umstellt waren. Er aber geriet in 21-jährige Gefangenschaft, mitten in der Wüste.Wieder in Freiheit, begibt er sich auf eine Reise durch das, was aus seinem Land geworden ist. Eine Reise durch Geschichten, Geheimnisse und zu Personen, die ihm dabei helfen, seinen verschollenen Sohn zu finden. Eine Reise, die ihn schließlich auf den Weg führt, den Tausende schon vor ihm genommen haben: übers Mittelmeer in den Westen.