Lesekönig Start 2012


Die öffentliche Bibliothek St. Marien veranstaltet für die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen auch heuer wieder einen Lesekönig-Wettbewerb. Sinn und Zweck des Lesekönig-Wettbewerbes ist, die Kinder zum Lesen anzuregen.

Jedes Kind das mitmacht, bekommt eine Bücherliste, in die die gelesenen Bücher vom Kind selbst vermerkt werden. Alle, die mindestens 9 Bücher im Aktionszeitraum gelesen und die Seite „Mein bestes Buch“ ausgefüllt haben, bekommen einen tollen Preis. Abgabetermin ist der 18. September 2012 bei der Klassenlehrerin oder in der Bibliothek. Der diesjährige Lesekönig-Wettbewerb steht heuer unter dem Motto „Indianer“.

Start dieses Wettbewerbs war am 26. Juni 2012. Schulklassen der Volksschule St. Marien kamen in die Bibliothek. Die Schüler/innen versammelten sich vor dem aufgebauten Tipi in der Bücherei. Frau Wozabel las einige Bücher an, um so die Kinder zum mitmachen zu motivieren und ihnen zu helfen, ein interessantes Buch zu finden. Anschließend suchte sich jedes Kind mindestens ein Buch aus.

Die Bücherliste zum Lesekönig 2012 können auch hier herunterladen

Die Bibliothek St. Marien hat jetzt einen Webblog.

Bereits seit 2002 ist die Bibliothek St. Marien mit einer Homepage im Internet vertreten.
Durch die zunehmende Bedeutung sozialer Netzwerke hat die Bibliothek im Februar 2011 ihre eigene Facebookseite gestartet.
Ein Monat später gingen wir auf Twitter online und richteten einen RSS-Feed ein. Mit Dezember 2011 waren wir auf Google+ vertreten und im Juni 2012 haben wir begonnen, unsere Videos über YouTube und die Fotos über Picasa ins Internet zu stellen.
Nun machen wir den nächsten Schritt, einen eigenen Webblog.

In so einem Blog lassen sich alle diese Seiten kombinieren. Er kann so aktuell wie Facebook und so umfangreich wie eine Homepage sein. Ohne eine Registrierung lassen sich alle Inhalte lesen und kommentieren. Auch ältere Einträge bleiben online und können in chronologischer Reihenfolge nachgelesen werden. Hier ist besonders die eingebaute Suchfunktion praktisch. Egal ob Sie den Blog via Computer, Tablet oder Smartphone aufrufen, er wird auf jedem Gerät optimiert angezeigt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen selbst passende Inhalte einzubringen, wie zB Buchempfehlungen – vom Krimi bis zum Kinderbuch – oder auch Film- und Spielbewertungen.

Wir wünschen viel Vergnügen mit unserem neuen Blog.
Das Team der Bibliothek St. Marien