Spieletipp April

Tempo Toni – Fang die Mäuse schnell

In der Küche von Schloss Käseburg geht es rund. Toni, der Koch, hat vergessen, den Käse wieder in den Kühlschrank zu stellen und nun wimmelt es in der Küche von kleinen Mäusen, die Käse für ihr Leben gerne Essen.

Ihr müsst Toni helfen, damit die Mäuse nicht zu viel vom Käse naschen.

Jeder Spieler erhält einen Spielplan (grüne Seite für Anfänger, rote Seite für geübte Spieler) und einen Holzkäse. Die Käsekarten werden verdeckt in die Mitte gelegt, gut erreichbar für alle Spieler.

Ein Spieler deckt eine Käsekarte auf und legt sie gut sichtbar in die Tischmitte. Die Spieler rufen gemeinsam „Tempo Toni“ und alle Spieler suchen mit dem Holzkäse auf ihrem Spielbrett die auf der Käsekarte abgebildeten identen Mäuse. Die Mäuse müssen vollständig (ohne Schwänzchen) in den 3 großen Löchern des Holzkäses zu sehen sein.

Der Spieler der zuerst alle Mäuschen in seinen Käselöchern gefunden hat, klatsch auf die Käsekarte in der Mitte des Tisches und nimmt sie an sich.

Für die übrigen Mitspieler heißt es jetzt würfeln. Auf jeder Maus ist nämlich ein Symbol, und stimmt das Symbol auf der Maus mit dem gewürfelten überein, darf sich der Spieler eine Käsekarte nehmen. Jeder Spieler, bis auf den Gewinner, darf zweimal würfeln. Dann beginnt das Spiel von vorne.

Gewonnen hat der Spieler, der als erstes 4 Käsekarten hat.

Schneller, unkomplizierter Aufbau mit wenigen Teilen, einfache Spielregel. Ein kurzes, rasantes Spiel das schnell erklärt ist und in verschiedenen Varianten gespielt werden kann, auch für ältere Kinder oder jung gebliebene Erwachsene.

Mitspieler: 2-4 Spieler
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Spieldauer: 15 Minuten
Verlag: beleduc

Geschick: 3/5
Strategie: 1/5
Glück: 4/5
Kommunikation: 3/5
Action/Tempo: 5/5

Spieletipp November

Dr. Eureka

Im Labor geht alles drunter und drüber! Doktor Eureka braucht bei der Durchführung seiner Experimente eure Hilfe. Bringt die Molekül-Kugeln in euren Reagenzgläsern so schnell wie möglich in die richtige Reihenfolge und werdet zu seinem besten Assistenten!

Die Aufgabenkarten werden gemischt und verdeckt in die Tischmitte gelegt. Jeder Spieler erhält 3 Reagenzgläser mit je 2 Kugeln von jeder Farbe.
Die erste Spielkarte wird aufgedeckt. Nun versuchen alle Spiele gleichzeitig ihre Molekül-Kugeln in den Reagenzgläsern in die gleiche Reihenfolge zubringen wie auf der Spielkarte. Dafür nehmt ihr je 2 Reagenzgläser und kippt eine oder mehrere Molekül-Kugel von einem Glas in das nächste Glas. Dabei gelten folgende Regeln:
– Die Molekül-Kugeln dürfen nicht mit der Hand berührt werden. – Fällt eine Kugel auf den Tisch, scheidet der Spiele für eine Runde raus.
– Es dürfen jeder Zeit max. 4 Kugeln in einem Reagenz-Glas sein.
– Reagenzgläser dürfen auch auf den Kopf gestellt werden, jedoch in der gleichen Runde nicht wieder umgedreht werden.

Sobald ein Spieler glaubt die richtige Reihenfolge angeordnet zur haben ruft er laut „Eureka“. Dann wird das Ergebnis kontrolliert. Stimmt die Reihenfolge mit der Aufgabenkarte zusammen, bekommt dieser Spieler die Aufgabenkarten.

Sobald ein Spieler 5 Aufgabenkarten gesammelt hat, gewinnt er das Spiel.
Ein schnelles Spiel im Aufbau und auch im Spielablauf. Eine Prise Geduld und Geschick sollte man als Spieler mitbringen.


Mitspieler*innen: 2-4 Spieler
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Spieldauer: 10 -20 Minuten
Verlag: Pegasus Spiele

Geschicklichkeit: 5/5
Strategie: 1/5
Glück: 3/5
Kommunikation: 1/5
Action/Tempo: 5/5

NEU IM REGAL – Hörst du wie die Bäume sprechen- TONIE Hörfirgur

Für kleine Naturforscher und Tierbeobachter

Peter Wohlleben ist Förster und führt seit mehr als 20 Jahren Familien und Schulklassen im Rahmen seiner Waldakademie durch den Wald. Auf diesem Tonie könnt ihr ihn auf eine spannende Expedition durch den Wald begleiten und erfahrt garantiert Sachen, die ihr nie für möglich gehalten hättet!

Ab 6 Jahren

NEU im Regal – Bitte NICHT öffnen

In der Stadt Boring lebt Nemo mit seiner Familie und seinen Freunden Oda und Fred. Eines Tages bekommt Nemo ein Paket auf dem Steht: „Bitte nicht öffnen“. Aber Nemo öffnet das Paket und es passieren 3 Dinge: 1. …..-

Eine neue lustige Abenteuer-Reihe für Jungs und Mädchen von 8-11 Jahren rund um Schule, Freundschaft und ein verlorenes Wesen, das nach Hause will, von Charlotte Habersack

Neu im Regal – Tonie Lindberg

Eine kleine Maus auf großer Reise.

20. Jahrhundert: In Hamburg lebt eine außergewöhnliche kleine Maus. Eines Tages bemerkt sie, dass es in der Stadt gefährlich geworden ist. Überall lauern Mausefallen, Feinde, nach und nach verschwinden ihre Mäusefreunde… Aber wohin sind sie geflüchtet? Nach Amerika? Die kleine Maus beschließt, den weiten Weg über den Atlantik zu wagen. Aber dazu braucht sie erst einmal ein Fluggerät….

Ein Tonie ab 5 Jahren.

Ab sofort in der Bibliothek zum Ausborgen.